Das kostet es

Jeder Text ist individuell. Deshalb nenne ich absichtlich keine Festpreise. Sie erhalten aber einen gültigen Kostenvoranschlag, sobald ich Ihre 10 Seiten probegelesen habe. Und der bleibt auch fix. Wenn ich während der Bearbeitung feststelle, dass ich doch mehr Aufwand habe, ist das auf meinen Mist gewachsen, so einfach ist das. Das Probelesen führe ich kostenfrei durch, ebenso das Probelektorat. Nach dem Probelesen weiß ich mehr und kann Ihnen einen konkreten Preis nennen.

 

Je nach Aufwand und Schwierigkeitsgrad liegt der Preis pro Normseite (das sind 1500 Zeichen inklusive Leerzeichen) zwischen 3 € und 6 €. Sind Sie bereits einer meiner Stammautoren, kommen Sie mit einer Trilogie zu mir oder machen Sie mir glaubhaft, zukünftig alle Bücher bei mir lektorieren zu lassen, bin ich auch gerne bereit, den Preis zu Ihrem Vorteil etwas nach unten zu korrigieren. Ich bin kein Unmensch. Mit mir kann man reden. Per Mail, Skype oder telefonisch. Wenn Sie mir Ihre Situation klarmachen, schauen wir, was ich für Sie tun kann.

 

Alle Preise verstehen sich inklusive erstem und zweitem Durchgang und sind aufgrund der Kleinunternehmerregelung von der Mehrwertsteuer befreit. Bevor ich mit den Arbeiten, also dem ersten Durchgang, beginne, zahlen Sie 50% des Gesamtbetrags an. Und erst, wenn der Lektoratsvertrag unterschrieben bei mir eingegangen ist und Sie die Anzahlung geleistet haben, beginne ich mit dem Lektorat. Der restliche Betrag wird nach Erledigung des zweiten Durchgangs gezahlt, wenn ich also Stil und Sprache korrigiert habe und das Lektorat komplett abgeschlossen ist.

Und ja, ich bin ganz bei Ihnen: ein Lektorat kostet eine Menge Geld. Viele Autoren fragen, ob man nicht noch etwas am Preis machen kann. Wir befinden uns hier leider nicht auf eBay-Kleinanzeigen. Aber sollte Ihr Sparschwein nicht das nötige Geld hergeben, so biete ich Ihnen an, für eine bestimmte Seitenanzahl einen bestimmten Geldbetrag zu zahlen (wir sprechen hier dann vom sogenannten "Lektorat nach verfügbarem Budget").

 

Ein Beispiel:

Das Lektorat kostet insgesamt 1800 €. Die hier beschriebene Anzahlung von 50% (also 900 €) kommt für Sie nicht infrage, Sie möchten aber nicht auf das Lektorat verzichten. Wie wäre es stattdessen, wenn Sie für die ersten 50 Seiten 200 € zahlen? Und dann für die nächsten 50 Seiten wieder 200 €? Und für die nächsten 50 erneut den gleichen Betrag. Diese Schritte behalten wir so lange bei, bis Ihr Manuskript komplett lektoriert ist. Sie bestimmen dabei das Tempo gemäß Ihrer Liquidität, indem Sie zu jedem beliebigen Zeitpunkt die nächsten Seiten einreichen. So, wie es für Sie passt. Natürlich kann die Anzahl an Seiten (und damit der Betrag) auch pro Durchgang variieren.

 

Sprechen Sie mich gerne darauf an!

Folgen Sie mir auf Facebook

Lektorat Breuer - Fichtenstraße 13 - 72131 Ofterdingen

Tel: 07473/9578187

Mail: info@lektorat-breuer.de

Skypeinfo@lektorat-breuer.de