Was ist bei einem Romanlektorat möglich?

Das hängt von Ihren Anforderungen ab. Prinzipiell ist erstmal all das möglich, was wir vor Auftragserteilung absprechen. Bevor die Bearbeitung des Textes beginnt, erhalten Sie einen Lektoratsvertrag, der nochmals alle abgesprochenen Punkte übersichtlich darstellt. Während der Bearbeitung biete ich Ihnen außerdem die Möglichkeit an, via Dropbox jederzeit Einsicht in das Manuskript und den Fortschritt zu erhalten.

 

Zwei Durchgänge sind empfehlenswert, weitere können nach Absprache folgen, z.B. bei Unsicherheit des Autors. Dann gehen wir die einzelnen Passagen nochmals separat durch und feilen gemeinsam daran.

 

Im ersten Durchgang prüfe ich das Exposé / die Handlungsskizze sowie das große Ganze, also das Gesamtpaket des Manuskripts, und arbeite dabei mit der Kommentarfunktion von Word. Bevor ich mit den Arbeiten beginne, zahlen Sie 50% des Gesamtbetrags an.

 

  • Ist ein Spannungsbogen erkennbar?
  • Gibt es Lücken (z.B. unnötige Zeitsprünge), die das Verständnis des Textes erschweren?
  • Entwickeln sich die Figuren Ihren Möglichkeiten entsprechend weiter? Haben Sie Ziele? Wenn Kai Müller z.B. anfangs schüchtern ist, sollte er im Laufe der Zeit an Selbstvertrauen gewinnen, damit die Figur interessant wird
  • Handeln Ihre Figuren so, wie es ihnen entspricht?
  • Ist die Handlung / der Plot nachvollziehbar und logisch?
  • Ist die Erzählperspektive durchgängig beibehalten oder wechselt sie im Kapitel mehrfach?
  • Bleiben am Ende des Romans Fragen offen, die den Leser unbefriedigt zurücklassen?

Nach dem ersten Durchgang geht das Manuskript mit den Kommentaren an Sie zurück. Da hier normalerweise immer Änderungen am Text anfallen, konzentriere ich mich erst im zweiten Durchgang auf Sprache und Stil. Denn erst dann können wir uns sicher sein, dass sich Szenen, Absätze oder gar Kapitel nicht mehr ändern werden.

 

Im zweiten Durchgang prüfe ich Ihr Manuskript daher auf folgende Dinge und greife direkt in den Text ein. Die Änderungen erfolgen mithilfe der Funktion "Änderungen nachverfolgen" in Word.

 

  • Passt die Sprache zur Zielgruppe / zum Genre? Ist sie zu hochgestochen (so genannte Sachbuchsprache) oder zu verspielt?
  • Satzbau (kurze und lange Sätze)
  • Füllwörter
  • Korrekte Verwendung von Adjektiven und Adverben (zu starke, zu schwache Adjektive / Adverben)
  • Klischees (ja, manche Menschen sind tatsächlich "pünktlich wie die Maurer". Aber lesen will das keiner)
  • Korrekte Verwendung von Zeitformen
  • Grammatik, Rechtschreibung, Interpunktion und Typografie (Absätze, Kapitel)

 

Nach Erhalt des zweiten Durchgangs können Sie die vorgeschlagenen Änderungen im Text direkt ablehnen oder annehmen. Gleichzeitig erfolgt die restliche Zahlung.

 

Sie können sich eine Anzahlung wie oben beschrieben nicht leisten? Unter meinen Preisen biete ich Ihnen eine Ratenzahlung an - dabei bestimmen Sie selbst das Tempo anhand Ihrer Liquidität.

 

Wie lange dauert ein Lektorat meines Romans?

All die Dinge, die oben beschrieben sind, kosten vor allem eines: Zeit. Bevor Sie eine Zusammenarbeit in Betracht ziehen, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, dass ein Manuskript von dreihundert bis vierhundert Normseiten nicht innerhalb einer Woche lektoriert ist. Auch nicht in zwei Wochen. Ich nehme mir Zeit für Ihren Roman. Es können gut und gerne zwei bis drei Monate vergehen, bis Ihr Werk komplett überarbeitet ist. Angesichts der Tatsache, dass das Schreiben eines Romans meist noch deutlich zeitintensiver ist, sollte dieser Umstand aber zu verschmerzen sein. Qualität - das bedeutet letztendlich hohe Absatzzahlen, zufriedene Leser und eventuell sogar die Chance, bei einem Verlag unterzukommen - steht bei mir immer an erster Stelle.

 

Wie lange ein Lektorat dauert, lässt sich nur schwer im Vorfeld abschätzen. Möglicherweise häufen sich während der Bearbeitung die Fehler, dann verzögert sich auch der Zeitpunkt, an dem Sie das Manuskript zurückerhalten. Einen ungefähren Liefertermin nenne ich Ihnen vor Arbeitsbeginn immer schriftlich - allerdings ohne Gewähr.

Folgen Sie mir auf Facebook

Lektorat Breuer - Fichtenstraße 13 - 72131 Ofterdingen

Tel: (+49) 07473/3790885

Mail: info@lektorat-breuer.de